Print

Oversikt Neste

DER LADEN (butikken)

gfx Der Laden wurde in 1843 gebaut. Das feste Inventar (Regale und der Ladentisch) Steht genau wie damals. Von 1843 bis 1848 gab es auch Postamt im Laden. Die Post wurde in die zwölf Regale auf der linken Seite des Eingangs gelegt.

Das hier ist ein altmodischer Kramladen, wo man "alles" kaufen konnte; für Haushalt, Tischlern, Fischerei, Ackerbau und so weiter. Viele von den Waren wurden unverpackt verkauft.

Viele von den Waren, die wir heute im Laden finden, sind aus verschiedenem Zeitraum, aber der größte Teil der Auswahl ist aus dem ersten Teil unseres Jahrhunderts. Unter den Waren gibt es auch einige typischen Krisenprodukte aus der Okkupationszeit (1940-1945). Es gibt zum Beispiel einige Schuhe, die aus Papier gemacht worden sind.

 

Museet i Mælandsgården, v/ Skudenes Historielag, N-4280 SKUDENESHAVN. Tlf. +47 52 84 54 60
Web: Tor Magne Johannessen, 20(C)04.

Norsk English Deutsch