Print

Willkommen in Museum Mælandsgården

Das Museum besteht aus 3 Abteilungen:

    1. Die Landwirtschaftsabteilung (gehen Sie bitte die Treppe hoch am Ende dieser Gang)
    2. Die Abteilung für Fischerei und Fischgeräte (an der Rückseite des Museums)
    3. Das Hauptgebäude, worin Sie jetzt stehen.

Das Hauptgebäude besteht aus einer Wohnung, dass 1818 gebaut wurde; 1843 wurde das Haus mit einem Laden angebaut, und 1860 kam der Seitenflügel noch dazu. In der Zeit von 1840 bis 1870 ist die Bevölkerung von etwa 200 bis 1300 Einwohnern gewachsen, hauptsächlich wegen des Vorkommens große Mengen Hering an der Küste, und wegen des großen Exports von Hering zu anderen Ländern. Die meisten von den Häusern hier in dem alten Teil der Stadt sind in dieser Periode gebaut.

Das Museum will hauptsächlich die gute "Heringperiode" schildern, aber man kann auch neuere Gegenstände sehen, zum Beispiel die Zahnarztklinik und der Friseur. Die Ausstellungen betragen insgesamt etwa 1500 Kvadratmetern!

 

Museet i Mælandsgården, v/ Skudenes Historielag, N-4280 SKUDENESHAVN. Tlf. +47 52 84 54 60
Web: Tor Magne Johannessen, 20(C)04.

Norsk English Deutsch